Telefon: 030 70 71 90 50

Space Curl

 

Aktive Dreidimensionale Medizinische Trainingstherapie. Die (R)Evolution im Medizinischen Training

Einzigartig in Berlin Rudow: "Trainieren wie die Astronauten"

Die erste Therapieform mit Erfolgsgarantie! Seit November 2005 - Therapiesensation in Berlin!
Aktive Bewegungen in allen Ebenen des Raumes. Haltungsverbesserung wie im Fluge!!!

  • Physiologisches Training der autochthonen Rückenmuskulatur
  • Koordinationstraining
  • Gleichgewichts- & Haltungsschulung
  • Spastik-Reduktion
  • Rehabilitation nach Gelenkerkrankungen & -ersatz
  • Therapie bei Querschnittlähmung & Apoplexie
  • Exclusiv für Prävention, Therapie & Rehabilitation

Der menschliche Bewegungsapparat stellt ein nur unzureichend an die regelmäßige aufrechte Haltung angepasstes, revolutionäres System dar. Dies führt bei über 70 % der Bevölkerung zu Problemen im musculo-skelettalen System. Therapeutische Interventionen gegen diese Probleme setzen vielfach auf zweidimensionale Übungskonstruktionen die menschliche Haltung und Bewegung bedient sich jedoch durchweg dreidimensionaler Muster. Letztlich sind nicht nur die Kraftfähigkeit und die Ausdauerkapazität eines Muskels von Bedeutung, sondern auch die Art seines Einsatzes, seine Koordination. Dies kann am wirkungsvollsten innerhalb des funktionellen, dreidimensionalen Musters geübt werden. Aus einem ursprünglich für das Astronautentraining der NASA entwickelten Dreiachstrainer konzipierten in mehrjähriger Entwicklungsarbeit Wissenschaftler, Therapeuten und Ingenieure im Auftrag der Physio Börse, Wittlich das weltweit einzigartige Therapiesystem für die Dreidimensionale Medizinische Trainingstherapie, den FPZ 3D: THE SPACECURL.

In einer vollständig physiologischen Haltung und mit Bewegungsausschlägen, die der üblichen Muskelarbeit zur Haltungskorrektur entsprechen, werden Belastungsszenarien realisiert, die sowohl bei untrainierten, als auch bei gut trainierten Patienten zu koordinativen und muskulären Anpassungs-erscheinungen führen.

Aktive Bewegungen in allen Ebenen des Raumes sind möglich. Das Therapiesystem FPZ 3D: THE SPACECURL, einschließlich einer Basisschulung, steht ausschließlich zu therapeutischen Zwecken für Ärzte, Physiotherapeuten, Sporttherapeuten und wissenschaftliche Institutionen zur Verfügung. Wissenschaftliche Studien belegen außergewöhnliche Therapieergebnisse, insbesondere in Bezug auf die Koordinations- und Haltungsverbesserung von Rückenschmerzpatienten. Eine viel versprechende Studie mit inkompletten Querschnitt-Patienten läuft an in Europas modernster Klinik für Rückenmarkverletzte (BG Klinik Bergmannstrost). Die Behandlung von Gleichgewichtsstörungen wird an der Karls Universität Prag und an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg untersucht. Prof.Dr.med, Vladimir Janda stellte fest, dass oft auch die Spastizität, wie z.B. bei Multiple Sklerose günstig beeinflusst wird. Im Paincare Schmerzforschungszentrum Wien werden außergewöhnliche Therapieerfolge bei HWS Syndrom und Schleudertrauma registriert.

Ein Forscherteam aus Prag hat Mitte 2005 eine Studie mit einem speziellen  ,,Kindergerät'' begonnen, in der die möglichen Therapieerfolge bei Kindern mit Muskeldystrophie untersucht werden sollen. Mittels einer speziell entwickelten Software zum System, 3D soft, werden sowohl dem Patienten, als auch dem zuweisenden Arzt und natürlich dem Behandler die koordinativen Verbesserungen sichtbar gemacht und dokumentiert. Ca. 100 Therapiesysteme in Kliniken, Rehazentren, Praxen und Forschungsinstituten werten in diesen Einrichtungen bereits sowohl therapeutisch, als auch attraktionsbezogen die Arbeit der Behandler erheblich auf.

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten detaillierte Informationen?
Bitte zögern Sie nicht - nehmen Sie zu uns Kontakt auf!

Seit dem Jahr 2000 gehören wir zu den größten Therapie Zentren Berlins. Derzeit beschäftigen wir mehr als 47 Mitarbeiter und sind sehr stolz darauf, dass wir unseren Patienten auf einer Gesamtfläche von über 1.200 m² viel Platz für die folgenden Therapieformen bieten können.